6. Frida Kahlo

frida
Frida Kahlo
Viva Mexico

Frida Kahlo bezeichnete sich selbst als “Tochter der mexikanischen Revolution”. Mit 18 hatte sie einen schweren Unfall mit schmerzhaften Folgen für die restlichen 28 Jahre ihres Lebens. Ihre rund 70 Selbstportraits malte sie, wenn es ihr schlecht ging. Daneben führte sie ein aufregendes Leben. Umgeben von einer Macho-Gesellschaft, die es ihrem Partner Diego Rivera erlaubte, seine Unmoral öffentlich auszuleben, während sie ihre Rendezvous heimlich inszenieren musste.

Kleinformat (10,7×14,3 cm,Heft) 36 S. , farbig, 3,00€
Großformat Hardcover (17×24 cm,Heft) 36 S. , farbig, 10,00€

Beispielseiten

frida_18_19
Frida Kahlo, Seiten 18 – 19
frida20_21
Frida Kahlo, Seiten 20 – 21